Nicostars CHARITY RIDE 2017

Ziele / Konzept

Gezielte Hilfe für die Kinderkrebs-Station im UKE Hamburg

Daneben ist der Nicostars Charity Ride ein zwngsloses Treffen von Motorrdafahrern ohne großen Budenzauber und Showeinlagen. Kaffee und Bratwurst in lockerer Atmosphäre und natürlich das einzigartige Ambiente der parkenden Bikes direkt über der Elbe sind die Eckpunkte der Veranstaltung.   Aus dem ganzen Norden fahren die Biker zum Zielort der Sternfahrt an der Alten Harburger Elbbrücke ("der Britsch") in Hamburg-Harburg, spenden 5,- € oder mehr für den Charity Pin und unterstützen damit die Kinderkrebs-Station  im UKE Hamburg. Der Nicostars Charity Ride ist keine kommerzielle Veranstaltung und erwirtschaftet keine Gewinne. Sämtliche Erlöse kommen der Spendensammlung zu Gute und sollen möglichst noch während der Veranstaltung in "Heller und Pfennig" (ohne Abzüge für Verwaltungskosten)  an die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg.V. übergeben werden. Die Besucher sollen noch während der Veranstaltung Informationen über die erzielte Spendenhöhe und den sachbezogenen Verwendungszweck erhalten (Erfolgsmeldung/Transparenz). In den vergangenen Jahren wurden z.B. Musiktherapien, Intensivpflegebetten, aber auch Übernachtungskosten für Angehörige bei ihren Kindern im UKE durch die Spenden finanziert. Sponsoring Da der Erlös möglichst OHNE Abzug von "Nebenkosten" 1:1 an die Fördergemeinschaft übergeben werden soll, ist die Veranstaltung auf Sponsorimg angewiesen. Die Organisatoren, Musiker, Caterer und vielen Helfer arbeiten daher unentgeldlich. Weitere Sponsoren werden immer gesucht, schon die kostenfreie Bereitstellung von WC-Häuschen wäre eine Entlastung.      Umsetzungskonzept   Die Veranstaltung findet ährlich jeweils am 2. Sonntag im Juli statt. Der zentrale Veranstaltungsort ist die Freifläche vor der "Alten Harburger Elbbrücke" in Hamburg-Harburg (Nordseite). Die Veranstaltung findet (ca.) in der Zeit zwischen 10:00 und 17:00 statt. Organisation / Planung Aus der Historie heraus wird der Nicostars Charity Ride derzeit durch die Motorradfahrgemeinschaft HANSE-BIKER HAMBURG organisiert und durchgeführt. Interessierte Privatpersonen, weitere Biker- Gruppen oder -Fahrgemeinschaften etc. oder auch Unternehmen sind herzlich eingeladen, sich an der Durchführung und Planung  der Veranstaltung ehrenamtlich und ohne kommerzielle Ziele zu beteiligen. Spenden Die Sammlung der Spenden erfolgt im Wesentlichen über den Verkauf des sog. "Charity-Pin" (Ansteck-Pins)und über aufgestellte Spendenboxen der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. Daneben bietet die Veranstaltung jeder Privatperson oder jedem Unternehmen die Möglichkeit, nennenswerte Einzelspenden direkt an die Fördergemeinschaft zur übergeben. Dies kann öffentlichkeitswirksam und moderiert z.B. mittels einer Scheckübergabe auf der Veranstaltungsbühne (soweit vorhanden) oder auf Wunsch auch anonym geschehen. Die Ausstellung von Spendenbescheinigungen nach dem Steuerrecht erfolgt (nach vorheriger Absprache) durch die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V.   Sternfahrt / Sammelpunkte In der Metropolregion Hamburg werden Sammelpunkte benannt, an denen sich interessierte Bikerinnen und Biker treffen und einem geführten Konvoi anschließen können, um gemeinsam zum Tielaort zu fahren. Mittlerweile haben sich einige Bikergruppen dem Konzept angeschlossen und organisieren in eigener Regie von ihrem jeweiligen Standort aus Konvoifahrten zum Zielort. Wer möchte und dort in der Nähe wohnt, kann sich anschlließen und eine Konvoifahrt nach Hamburg genießen. Die Sammelpunkte und Abfahtszeiten werden auf der Wenseite bekannt gegeben. Neben den bekannten Sammelpunkten kann jede Privatperson oder jedes Unternehmen von sich aus einen Sammelpunkt benennen und eine Konvoifahrt zum zentralen Veranstaltungsort durchführen, E-Mail an den Veranstalter genügt.    
9. Juli / 2017
Die Teilnahme, insbesondere an den Konvoi-Fahrten, geschieht auf eigenes Risiko, der Veranstalter haftet für nichts !                                                             Made by HANSE-BIKER HAMBURG